Zum Hauptinhalt springen

IPSC News Juli 2021

  • News-AllSportnews

- Hera Steel Nightmare 2021

- Deutsche Meisterschaft IPSC Handgun Part 1

- Deutsche Meisterschaft IPSC Shotgun 2021

Hera Steel Nightmare 2021

Wie auch in den vergangenen Jahren fand wieder die von Hera Arms gesponserte Hera Steel Nightmare in Philppsburg statt.
Hera hat hier wieder ein super Match auf die Beine gestellt und sich wie immer nicht mit Sachpreisen bei der Tombola lumpen lassen.
Leider gingen unsere drei Schützen (Fabian, Claudia und Michael) an der Tombola leer aus, aber nur an dieser, die Titel holten sie sich!
 
Fabian Krett, erreichte mit der Standard Pistole den 5. Platz und mit der Open Pistole den 6. Platz (hierzu muss man sagen, dass die vorderen Plätze von Werksschützen belegt sind, also eine hervorragende Leistung).
 
Claudia Tust, holte sich nach langer Kids-Pause auf ihrem ersten richtigen Match gleich den 3. Platz mit der Open Semi-Auto Rifle in der Lady Category.
 
Michael Tust, verteidigte seinen Titel wie in den vergangenen Jahren ebenfalls schon und holte sich wie schon fast gewohnt den 1. Platz mit der Standard Semi-Auto Rifle. Mit der Standard Pistole folgte er Fabian auf knappen Schritt und schaffte es auf Platz 7.
 
Sam & Ben Tust, die jüngsten Mitglieder auf dem Match, durften zwar mit ihren knapp 2 und 1 Jahren nicht mitschießen, bekamen aber jede Menge Merchandise-Artikel von Hera Arms geschenkt.


Deutsche Meisterschaft IPSC Handgun Part 1

Vor zwei Wochen fand der erste Teil der Deutschen Meisterschaft IPSC Handgun in Philippsburg statt.
Fabian Krett und Michael Tust hatten nicht nur viel Spaß bei einem endlich wieder so großen Match nach dem Lockdown, sondern konnten sich auch weit nach vorne kämpfen.
 
Fabian Krett nahm in der Production Optics Light Division teil und schaffte es hier mit einer fantastischen Leistung sogar unter die Top 10 Deutschlands und wurde hier 10ter.
 
Michael Tust nahm in der Standard Division teil und konnte sich hier mit der Minior Pistole in das erste viertel vorkämpfen. Klingt zwar erstmal nicht sehr spektakulär, aber hier muss man wissen, dass man mit der Minior Pistole weniger Punkte bekommt wie mit der Major Pistole wo in der Standard Division zu 90% geschossen wird. Daher ebenfalls eine super Leistung.
 
Ende August findet der zweite Teil der Deutschen Meisterschaft IPSC Handgun statt, wir wünschen Holger, Fabian und Michael hier schonmal „Gut Schuss“ und viel Erfolg.


Deutsche Meisterschaft IPSC Shotgun 2021

Die Werte fallen und fallen, verschiedenstes ist nun endlich, natürlich unter der geltenden Corona-Verordnung, wieder erlaubt.
Darunter fällt auch der Schießsport, eine der ersten Veranstaltungen hier war am letzten Wochenende die Deutsche Meisterschaft IPSC Shotgun in Philippsburg.
 
Unser IPSC Schütze Michael Tust war natürlich dabei und freute sich wie viele andere endlich seinem Sport wieder nachgehen zu können.
Selbst das Wetter war dem Match wohlgesinnt, mit Sonne und runden 30 Grad fing das Match bei allen nach knapp einem Jahr Enthaltsamkeit, zwar etwas holprig an, doch die Schützen kamen schnell wieder in ihren Matchmodus rein.
Leider hatte Michael ab ca. der Hälfte des Matches mit technischen Problemen zu kämpfen, doch als erfahrener Schütze brachte ihn dies nicht ganz aus dem Konzept, kostet ihn allerdings auf jeder Stage leider einiges an Zeit.
 
Er konnte sich aber trotz allem, wie fast schon gewohnt, unter die Top10 Deutschlands einreihen und holte sich „immerhin noch“ den 7. Platz in der Standard Manual Division!
Ohne die technischen Probleme wäre eventuell noch der 5. oder sogar 4. Platz drin gewesen, aber leider passiert so etwas immer nur an einer Meisterschaft und nie im Training.
 
Wir gratulieren ihm trotzdem zu einem erfolgreichen Matchjahresauftakt und hoffen die Zahlen bleiben weiter unten und es können weitere Meisterschaft in allen Bereichen stattfinden!